Telefonservice - 06232 3129140

  Roh | Vegan | Bio

  Nachhaltig Plastikfrei

  Versand nur 4,90€ ab 60€ kostenfrei

Amaranth - Verwendung, Inhaltsstoffe und Nährwerte

Amaranth ist ein vielseitiges Nahrungsmittel, das auch in der Rohkostküche Verwendung findet. Zum einen können die Körner in einer Getreidemühle zermahlen und als Energieträger in vielen Rohkostgerichten verwendet werden, zum anderen lässt sich Amaranth sehr gut in einem Sprossenglas keimen. Die Einweichzeit beträgt etwa zwei Tage, die Keimdauer liegt bei 4 bis 5 Tagen.

Hintergründe:Amaranth ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt und wurde schon von den Maya und Inka verwendet. Der spanische Entdecker Cortez verbot den Ureinwohnern Südamerikas den Anbau von Amaranth, die in dem Getreide die Quelle mystischer Kräfte sahen. Die Folge war eine schlimme Hungersnot, die dazu beigetragen hat, dass diese Hochkulturen untergegangen sind. Der heutige Name "Amaranth" kommt übrigens aus dem Griechischen und bedeutet "unvergänglich".

Zutaten: 100% Amaranth*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Energie 1476 kJ / 353 kcal
Fett 7,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 2,1 g
Kohlenhydrate 71,0 g
davon Zucker 0,5 g
Ballaststoffe 9,5 g
Eiweiß 15,5 g
Salz 21 mg

Zum Amaranth

Tags: Amaranth
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Amaranth - Bio und Rohkostqualität Amaranth - Bio und Rohkostqualität
Inhalt 250 Gramm (1,78 € * / 100 Gramm)
4,45 € *