• RohKöstlich Sommerwochen
  • Unsere Top-Produkte stark reduziert!
Angebote in:
Angebote noch:

Nur solange der Vorrat reicht!

  Telefonservice - 06232 3129140

  Roh | Vegan | Bio

  Nachhaltig Plastikfrei

  Versand nur 4,90€ ab 60€ kostenfrei

Rezept: Gazpacho à la KulinaRoh

Die Gazpacho aus unserer Rohkostschule

Diese Woche soll es wieder richtig heiß werden und wir haben für dich passend zu den sommerlichen Temperaturen ein erfrischend rohköstliches Rezept rausgesucht. Unsere leckere Gazpacho ist ein Vorgeschmack auf die vielen tollen Rezepte, die du auch in den spannenden Rohkostkursen unserer Rohkostschule KulinaRoh erlernen kannst. Die Gazpacho selbst ist eine traditionelle südspanische Suppe aus ungekochtem Gemüse. Mittlerweile ist dieses kalte Süppchen von Tomaten und Paprika dominiert, zur Zeit ihrer Entstehung gab es diese Früchte jedoch noch gar nicht in Europa. Ursprünglich handelte es sich um eine weiße Knoblauchsuppe aus Gurken, Brot, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Salz und Wasser. Erst Christoph Kolumbus brachte dieses Gemüse von Amerika nach Europa, wonach die Gazpacho ihre heutige Form erlangte. Die Gazpacho ist auch ein beliebtes Rezept der sogenannten Mittelmeer-Diät, die neben der Rohkost eine der gesündesten Ernährungsformen überhaupt darstellt!

Rezept: Gazpacho à la KulinaRoh

Benötigtes Küchengerät: Mixer

Zutaten für sechs Personen

  • 3 große, reife Tomaten
  • 1 kleine, gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tasse gewürfelte Zucchini
  • 1 Gurke
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Apfeldicksaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Wildpflanzentischsalz
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Prise Chili
  • schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Alle verwendeten Gemüsesorten gründlich unter fließendem Wasser waschen.
  2. Den Stiel und die Samenkerne der Paprika entfernen. Eine Hälfte der roten Paprika in kleine Würfel schneiden und die andere Hälfte grob zerkleinern. Die gelbe Paprika klein würfeln.
  3. Gurke schälen und mit der Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zitronensaft, Salz und Pfeffer über die Gurken-, Zwiebel- und Paprikawürfel geben und das Ganze 15 Minuten marinieren.
  4. Die geviertelten Tomaten mit dem Knoblauch, Apfeldicksaft und der restlichen roten Paprika in den Mixer geben und fein pürieren. Olivenöl, Salz, Essig und eine Prise Chili hinzufügen und kurz mischen.
  5. Zur so hergestellten Suppe (Gazpacho) die Gemüsewürfel hinzufügen. Suppe etwa eine Stunde kaltstellen.
  6. Vor dem Servieren können Eiswürfel in die Suppe gegeben werden. Die Suppe kann mit Blüten oder frischem Basilikum dekoriert werden.

Bon Appetit

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bio Olivenöl - Nativ Extra - Peloponnes - 3 Liter Bio Olivenöl - Nativ Extra - Peloponnes - 3 Liter
Inhalt 3 Liter (16,65 € * / 1 Liter)
49,95 € *
Bio Olivenöl - Nativ Extra - Peloponnes Bio Olivenöl - Nativ Extra - Peloponnes
Inhalt 500 Milliliter (2,39 € * / 100 Milliliter)
11,95 € *
Wildpflanzen Tischsalz Wildpflanzen Tischsalz
Inhalt 100 Gramm
6,95 € *
Bio Apfeldicksaft Bio Apfeldicksaft
Inhalt 700 Milliliter (2,71 € * / 100 Milliliter)
ab 18,95 € *
Zum Artikel