Unsere geliebte Schokolade

Kakao spielt weltweit eine sehr wichtige Rolle. Unzählige Nahrungsmittel werden aus Kakao hergestellt. Wusstest Du, dass Kakaobohnen früher sogar als Zahlungsmittel verwendet wurden? Es gibt unendlich viele Schokoladenvariationen und auch in der Kosmetikindustrie spielt das schwarze Gold eine wichtige Rolle. Doch wie gesund ist der Kakao, was sind seine Inhaltsstoffe? 

Allgemein gilt natürlich, dass Schokolade nur dann als „gesund“ bezeichnet werden kann, wenn ihr Kakogehalt hoch bis sehr hoch ist und nicht der enthaltene Zucker überwiegt. Kakao enthält so viele wertvolle Inhaltsstoffe, dass wir hier nur die wichtigsten nennen können: Er ist eine der größten natürlichen Magnesiumquellen überhaupt. Er enthält wichtige Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe, insbesondere die Flavonoide. 

Was hat die magische Bohne nun für gesundheitliche Wirkungen? Kakao senkt das schlechte Cholesterinund erhöht das gute, schützt unser Herz-Kreislauf-System und stärkt unsere Psyche! Wichtige Neurotransmitter-Vorstufen machen uns gute Laune! Und auch unsere sexuelle Lust wird angeregt, Grund dafür ist die Aminosäure Arginin, welche die Durchblutung verbessert. Für positive Stimmung sorgt außerdem die essenzielle Aminosäure Tryptophan, die im Körper zum Glückshormon Serotoninumgewandelt wird.

Doch worin liegt nun der Unterschied zwischen herkömmlicher Schokolade und der Schokolade in Rohkostqualität, die es von immer mehr Marken gibt? In der Regel wird die Kakaobohne nach der Fermentation und Trocknung geröstet. Bei Rohkakao wird der Schritt der Röstung ausgelassen und die Bohne wird direkt weiter verarbeitet. Alle wichtigen Inhaltsstoffe (insbesondere die sekundären Pflanzenstoffe) bleiben so in ihrer natürlichen Form erhalten und entfalten die beste Wirkung. Rohkakao ist milder im Geschmack. Man sagt, dass man, wenn man Rohkostschokolade erst einmal kennt, nicht mehr zur herkömmlich gerösteten zurückkehren möchte, und wir können dies aus unseren Erfahrungen nur bestätigen. Da der rohe Kakao milder schmeckt, benötigt man auch weniger Süßungsmittel für eine leckere Schokolade, ein weiterer Vorteil, wie wir finden. Kein Wunder also, dass insbesondere die Rohkostschokoladen seit Langem auf einem so großen Erfolgskurs sind!

cocoa-1529742__480

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Rohes Bio - Kakaopulver aus Peru Rohes Bio - Kakaopulver aus Peru
Inhalt 250 Gramm (4,60 € * / 100 Gramm)
ab 11,50 € *
Bio Süße Kakaonibs Bio Süße Kakaonibs
Inhalt 100 Gramm
4,25 € *
Bio Lifefood Schokolade - 80% Kakao Bio Lifefood Schokolade - 80% Kakao
Inhalt 70 Gramm (5,70 € * / 100 Gramm)
3,99 € *
Bio - Sauerkirschen in roher Schokolade Bio - Sauerkirschen in roher Schokolade
Inhalt 45 Gramm (6,22 € * / 100 Gramm)
2,80 € *